Comic und App "Gemeinsam geht's"

Wissen für Kids zu Natursport & Klimawandel

Klimaveränderungen sind allgegenwertig und in dem schnellen Wandel der Natur unmittelbar erkennbar. Landschaften verändern sich in ihrem Erscheinungsbild wegen veränderter Klimabedingungen. Viele Tiere und Pflanzen sind aufgrund ihres Lebensraumverlusts und fehlender Ausweichmöglichkeiten vor dem Aussterben bedroht. Ob beim Klettern, Kanufahren, Wandern, Mountainbiken, Tauchen, Schwimmen oder auch im Wintersport - die Auswirkungen des Klimawandels kannst du beim Ausüben von Natursport überall wahrnehmen.

Die Comic-App „Gemeinsam geht’s“ erzählt von fünf Jugendlichen, die während eines Feriencamps erfahren, wie sich der Klimawandel auf ihre Umgebung auswirkt: Naturphänomene wie Starkregen, Überflutungen und Sturm nehmen zu. Die Fünf Freunde kommen in eine bedrohliche Situation, doch am Ende geht das Abenteuer der Fünf  gut aus. Die Geschichte soll vor allem bei jungen Menschen Neugier und Interesse an der Natur und dem Klimawandel wecken und gleichzeitig zum Nachdenken anregen.

Herausgeber und Entwickler der neuen Comic-App ist der Deutsche Naturschutzring, ein Zusammenschluss von deutschen Natur-, Tier und Umweltschutzorganisationen mit den Natursportverbänden wie dem Deutschen Alpenverein (DAV),  dem Deutschen Kanuverband (DKV) und dem Verband Deutscher Sporttaucher (VDTS). Die App gibt es für das Smartphone im App-Store von Apple oder für Android-Geräte auf Google-Play. Der passende Comic im Hosentaschenformat kann bei den Sportverbänden bestellt oder heruntergeladen werden.

Ein Projekt der Stiftung
Sicherheit im skisport
Projektleitung & Umsetzung
Initiatoren