Materialien

Unterrichtsmaterialien aus dem Wintersport - Arbeitsblätter, Videos und mehr

Arbeitsblätter

Schneesport und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung

Fachinformationen und Praxistipps zur vernetzenden Kommunikation eines zukunftsfähigen Schneesports in Schulen und Verein. Der Band 9 der DSV-Umweltreihe widmet sich den Möglichkeiten, Bewegungs- und Naturerlebnisse im Schnee in der modernen Bildungslandschaft einzusetzen. Ziel ist es, das Potential des Schneesports zu nutzen, insbesondere junge Menschen für Natur zu begeistern und für deren Zusammenhänge zu interessieren. Gerade der Schneesport ist reich an Facetten, die eng mit Fragen der Nachhaltigkeit verknüpft und nur ganzheitlich zu beantworten sind.

Pädagogische Rollenspiele zu den Themen "Bau einer Beschneiungsanlage" und "Bau eines Langlaufzentrums"

Für Besucher einer Landschaft, wie Ausflügler, Urlauber, Tagestouristen ist es oftmals schwierig die Probleme der Menschen vor Ort, ihre Sorgen und ihre Beziehung zur Landschaft wirklich kennenzulernen. Viele Fragen rund um das Thema Ökologie beurteilt man anders, wenn man persönlich betroffen ist.

Mit den vorliegenden Rollenspielen soll Erwachsenen und Jugendlichen die Möglichkeit gegeben werden, die zum Teil widersprüchlichen Meinungen und Argumente zu den Themen "Beschneiung" und "Gestaltung eines Langlaufgebiets" in Form eines Rollenspiels selbst zu erfahren.

 

 

Videos

Wintersport und Umwelt

Schneesportarten gehören zu den beliebten Freizeitaktivitäten. Wer die Faszination einmal erlebt hat, kommt nicht mehr davon los. Das Erlebnis von Schnee und Natur hat neben den positiven Auswirkungen auf Natur und Umwelt aber auch negative Folgen. Damit auch künftige Generationen die natürliche Vielfalt beim Wintersport erleben können ist es unabdingbar sich auch mit diesen Auswirkungen zu beschäftigen. Statt gegen den Schneesport zu polemisieren, gilt es, jedem einzelnen Schneesportler die Einsicht zu vermitteln, dass es wesentlich auf sein Verhalten ankommt. Das beginnt mit der Erkenntnis, dass ihn die allgemeinen Umweltbelastungen ganz direkt betreffen. Deshalb müssen generelle Umweltziele auch Ziele jedes einzelnen Natursportlers sein. Nachhaltiger Schneesport erfordert Sachverstand. Die folgenden Materialien sollen zur Aufnahme und Unterstützung dieses Themas im Schulunterricht helfen.

„Billy und Willy“ – Eco-Rider

Jeder von uns will in den Schnee und Gas geben. Wie aber wirkt sich unser Sport auf die Natur aus? Welche Auswirkungen, welcher ökologische Fußabdruck entsteht z.B. durch unseren CO2-Ausstoß für das Klima – und damit für die Zukunft des Schnees? Wer nachdenkt macht sich für eine intakte Bergwelt stark. Denn jeder kleine Schritt zählt, wenn es darum geht, die einmalige Winterwelt für uns Riders zu erhalten.

Billy und Willy fahren ins Skigebiet. Jeder auf seine Art. Wer löst das „ticket2nature“ und darf wiederkommen?

Idee: Philippe Valette und Yann Benedi; Musik: Skyzofonix J.D. Peyramond und Yanick Zimmermann; Text: Mountain Riders. Die deutsche Version wurde gefördert durch die Stiftung Sicherheit im Skisport, Planegg.

Ein Projekt der Stiftung
Sicherheit im skisport
Projektleitung & Umsetzung
Initiatoren